​Trends & Lifestyle

Elopement Wedding

Die Frage aller Fragen wurde gestellt und ihr könnt es nicht erwarten, euren großen Tag zu planen und zu gestalten. Aber dann schaltet ihr morgens das Radio ein und wieder ist das aktuelle Weltgeschehen in den Nachrichten und die Verunsicherung, ob und wie man feiern kann ist wieder da.

Das muss aber nicht so sein. Denn man kann auch einen wunderschönen Tag haben, ohne 60 oder 100 Gäste dabei zu haben. Die Amerikaner leben uns diesen Trend schon seit geraumer Zeit vor, seit Corona hat dieser Trend noch mal an Fahrt aufgenommen. Doch wovon rede ich? Die Rede ist von einem Elopment. Elopement heißt übersetzt „Entführung“.  Es geht darum, euch gemeinsam an einen für euch wundervollen Ort zu „entführen“, mit den engsten Familienmitgliedern oder Freunden, einem freien Redner oder einer freien Rednerin und einem Fotografen / einer Fotografin, der / die eure besonderen Momente festhält. Es geht an dem Tag nur um euch. Kein hektisches hin und her hetzen zwischen den Gästen und von einem „hoch die Gläser“ zum nächsten Gespräch, bis es weit nach Mitternacht ist und man nur noch müde und völlig kaputt die Hochzeitsnacht verschläft. Es geht darum, dass ihr den Tag genießen könnt. Denn es geht um euch!

Überlegt, an welchem besonderen Ort ihr heiraten wollt. Am Meer, am See, in einem Waldstück, oder soll es doch einfach nur im Garten des gemeinsamen Hauses sein? Es gibt unendlich viele Möglichkeiten und zusammen mit einer Traurednerin / einem Trauredner, einer Fotografin oder einem Fotografen, könnt ihr euch an eurem Ort das Ja Wort geben und die besonderen Momente für immer fotografisch festhalten. Ihr könnt diese Momente ganz anders und bewusster erleben und genießen. Ihr könnt euren Gefühlen freien Lauf lassen und euch eurem Moment hingeben.

Also ran… kauft euch ein wunderschönes Outfit, bucht euch einen Trauredner, einen Fotografen und überlegt gemeinsam an welchem Ort ihr euch für immer das Ja Wort geben wollt. Bucht euch noch ein schönes Hotel mit einer schönen Suite dazu und lasst den Tag bei einem romantischen Dinner ausklingen. So könnt ihr dann auch den Tag und eure Hochzeitsnacht in vollen Zügen genießen.